An wen? An alle helfenden Hände in der Abteilung.

Der Förderverein richtete ein Helferfest für alle diejenigen aus, die sich ehrenamtlich im Handball engagieren und sagt "Danke" für die Arbeit, die Zeit und den Einsatz, die für Klein und Groß investiert werden. "Wir können auf einen sehr gelungenen, geselligen und kommunikativen Abend im Handballjugendheim zurück blicken", so Mitorgnaisatorin Katrin Hermann. Für das gemütliche Beisammensein sorgte vorallem das ausgiebige Raclette-Essen. Die Gäste waren sichtlich überrascht und begeistert.

Auch hier gilt der Dank mal wieder der Bauern Käserei Leupolz, die uns den Käse, frisch aufgeschnitten, lieferte. Außerdem unterstützten uns Feinkost Wild, die Metzgerei Blaser und die Bäckerei Vogel, sodass kaum ein Wunsch offen blieb.