Nach dem Erste-Hilfe-Crashkurs zu Beginn der Saison, hat sich der Fördervereins-Vorstand dazu entschieden die Mannschaften mit einigen medizinischen Utensilien auszustatten.

Bei der Suche nach einer geeigneten Aufbewahrungsmöglichkeit wurden wir wieder einmal von einem zuverlässigen Sponsor unterstützt. Die Bauern Käserei Leupolz, allen voran Familie Welte, stellte uns kompakte Kühltaschen zur Verfügung. Diese wurden von uns dann bestückt. Pflaster für kleine und größere Wunden, Coolpacks, Taschentücher, aber auch Haargummis und Traubenzucker fanden einen Platz. Eine eigens erstellte Zahnrettungsbox ist das Highlight der Tasche. Immer gut, wenn man eine Mikrobiologin in den eigenen Reihen hat. Danke, Eva!

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Rückrunde und dass die Notfall-Taschen möglichst selten zum Einsatz kommen.